Untreue

Ụn·treue

 die Untreue SUBST kein Plur. das Untreusein Sie ahnte nichts von seiner Untreue.

ụn•treu

Adj
1. nicht treu (2) ≈ treulos <ein Ehemann, eine Ehefrau; jemandem untreu sein, werden>
2. etwas (Dat) untreu werden nicht mehr länger für etwas eintreten, das man bisher für gut od. richtig gehalten hat ≈ etwas verleugnen <seinen Grundsätzen, Idealen, Überzeugungen untreu werden>
|| zu
1. Ụn•treue die

Untreue

(ˈʊntrɔyə)
substantiv weiblich nur Singular
Untreue
1. sexuell
2. Recht finanziell der Missbrauch von Geld, das einem anvertraut wurde, für eigene Zwecke Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Manager wegen des Verdachts der Untreue.
Übersetzungen

Untreue

ihanet, vefasızlık

Untreue

infidelitat

Untreue

infidelità

Untreue

Изневяра

Untreue

不忠

Untreue

Utroskab

Untreue

בגידה

Untreue

Otrohet

Ụn|treue

f
(von Liebhaber etc)unfaithfulness
(Jur) → embezzlement