Unterwürfigkeit

Ụn·ter·wür·fig·keit

 die Unterwürfigkeit SUBST kein Plur. abwert. unterwürfige Art; unterwürfiges Verhalten Durch deine Unterwürfigkeit erreichst du auch nichts.

un•ter•wụ̈r•fig

, ụn•ter•wür•fig Adj; pej; von einer Art, die in übertriebener Weise zeigt, dass man bemüht ist, jemandem zu dienen ≈ servil, sklavisch <eine Haltung; sich unterwürfig verhalten>
|| hierzu Un•ter•wụ̈r•fig•keit, Ụn•ter•wür•fig•keit die; nur Sg
Übersetzungen

Unterwürfigkeit

Underdanighed

Un|ter|wụ̈r|fig|keit

f <->, no pl (pej)obsequiousness