Unterhalter

un•ter•hạl•ten

1; unterhält, unterhielt, hat unterhalten; [Vr]
1. jemand unterhält sich mit jemandem (über jemanden/etwas)/<Personen> unterhalten sich (über jemanden/etwas) zwei od. mehrere Personen sprechen miteinander (besonders zum Vergnügen) über jemanden/etwas <sich angeregt mit jemandem unterhalten>: sich stundenlang mit einem Freund am Telefon unterhalten; Können wir uns irgendwo ungestört darüber unterhalten, wie wir das Geschäft abwickeln wollen?; [Vt]
2. jemanden/sich irgendwie unterhalten jemanden/sich so beschäftigen, dass die Zeit angenehm schnell vergeht: Ich habe mich auf dem Fest sehr gut unterhalten; In den Pausen wurde das Publikum mit Musik unterhalten
3. etwas unterhalten ein Unternehmen, einen Betrieb o. Ä. finanzieren, organisieren o. Ä. ≈ betreiben: ein Geschäft, einen Kindergarten, eine Omnibuslinie unterhalten
4. etwas unterhalten dafür sorgen, dass etwas in gutem Zustand bleibt (meist durch Finanzierung der Kosten dafür) ≈ instand halten <eine Anlage, ein Gebäude, eine Straße unterhalten>
5. jemanden unterhalten Geld für jemandes Kleidung, Nahrung und Wohnung zahlen: eine große Familie zu unterhalten haben
6. etwas unterhalten dafür sorgen, dass etwas auch weiterhin existiert od. sich positiv entwickelt <Beziehungen, Kontakte zu jemandem unterhalten; einen Briefwechsel mit jemandem unterhalten; ein Feuer unterhalten (= nicht ausgehen lassen)>
|| zu
2. Un•ter•hạl•ter der; -s, -
Übersetzungen

Unterhalter

entertainer, amuser, converser, conversers

Unterhalter

Entertainers

Unterhalter

الترفيه

Unterhalter

Διασκεδαστές

Unterhalter

Baviči

Unterhalter

Entertainere

Unterhalter

芸能人

Unterhalter

연예인

Un|ter|hạl|ter

m <-s, ->, Un|ter|hạl|te|rin
f <-, -nen>
entertainer; (= unterhaltsamer Mensch)conversationalist
(= Verdiener)breadwinner