Unselbstständigkeit

Ụn·selbst·stän·dig·keit

, Ụn·selb·stän·dig·keit die Unselbstständigkeit Unselbständigkeit SUBST kein Plur. die Eigenschaft, unselbstständig zu sein

ụn•selb•stän•dig

, ụn•selbst•stän•dig Adj
1. finanziell od. in seinen Meinungen o. Ä. (zu sehr) von jemandem abhängig: Sie ist sehr unselbständig - sie trifft nie eigene Entscheidungen
2. meist attr; meist in unselb(st)ständige Arbeit Arbeit als Arbeitnehmer (Angestellter od. Arbeiter)
|| zu
1. Ụn•selb•stän•dig•keit, Ụn•selbst•stän•dig•keit die; nur Sg
Übersetzungen

Ụn|selbst|stän|dig|keit

?
f, Ụn|selb|stän|dig|keit