Unbilden

Ụn·bil·den

 Plur. Unbilden SUBST veralt. geh. unangenehme Wirkungen die Unbilden der Witterung

Ụn•bil•den

die; Pl, meist in die Unbilden der Witterung, des Winters geschr; die unangenehmen Seiten des Wetters od. des Winters (wie z. B. Kälte, Glatteis)
Übersetzungen

Ụn|bil|den

pl (liter)
(des Wetters) → rigours pl (Brit), → rigors pl (US)
(einer schweren Zeit etc) → trials pl, → (trials and) tribulations pl