Umklammerung

Um·klạm·me·rung

 die <Umklammerung, Umklammerungen> das Umklammern sich aus einer Umklammerung lösen

um•klạm•mern

; umklammerte, hat umklammert; [Vt] jemanden/etwas umklammern die Finger, Hände od. Arme um jemanden/etwas legen und ihn/es sehr fest halten: Das weinende Kind umklammerte seine Puppe
|| hierzu Um•klạm•me•rung die; nur Sg
Übersetzungen

Um|klạm|me|rung

f <-, -en> → clutch; (= Umarmung)embrace; (Ringen) → clinch; (Mil) → pincer movement