Treueschwur

Schwur

der; -(e)s, Schwü•re
1. das feierliche Versprechen, dass eine Aussage wahr ist ≈ Eid <einen Schwur ablegen, leisten>: die Hand zum Schwur erheben
2. geschr; das, was man jemandem feierlich versprochen hat <seinen Schwur halten, brechen>
|| -K: Liebesschwur, Treueschwur

Treue

die; -; nur Sg; das Treusein <jemandem die Treue halten, bewahren; die Treue brechen>: seine Treue beweisen
|| K-: Treuebruch, Treueschwur, Treueversprechen
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Treue|schwur

moath of allegiance; (von Geliebtem etc)vow to be faithful
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007