Traumdeutung

Traum·deu·tung

 die Traumdeutung SUBST kein Plur. der Versuch, in jmds. Träumen 1 eine Bedeutung zu erkennen

Traum

der; -(e)s, Träu•me
1. Bilder, Gedanken, Gefühle, die man während des Schlafes hat: Ich hatte heute Nacht einen seltsamen, bösen, wirren Traum; Meine Großmutter ist mir im Traum erschienen
|| K-: Traumbild, Traumdeutung, Trauminhalt, Traumsymbolik
2. ein großer Wunsch <ein Traum geht in Erfüllung, erfüllt sich, wird wahr>: der Traum vom eigenen Haus; Es ist sein Traum, Diplomat zu werden
|| ID etwas fällt jemandem im 'Traum nicht ein; jemand denkt nicht im 'Traum daran + zu + Infinitiv gespr; verwendet, um auszudrücken, dass jemand etwas überhaupt nicht tun will: Ich denk ja nicht im Traum daran, deine Arbeit zu machen; 'Aus der Traum! gespr; als Ausruf verwendet, um auszudrücken, dass ein Wunsch nicht mehr in Erfüllung geht; ein Traum von <einem Auto, einem Haus, einem Kleid, einer Frau, einem Mann usw> gespr; verwendet, um auszudrücken, dass jemand/etwas sehr schön, attraktiv od. wünschenswert erscheint; im Traum versunken geistesabwesend; Träume sind Schäume! Träume bedeuten nichts
Übersetzungen

Traumdeutung

interprétation des rêves