Totenkopf

To·ten·kopf

 <Totenkopfs (Totenkopfes), Totenköpfe> der Totenkopf SUBST umg. der menschliche Schädel, der in bestimmten Abbildungen als Symbol gebraucht wird Ein Totenkopf ist das Zeichen für Gefahr/tödliches Gift., die Piratenflagge mit dem Totenkopf
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

To•ten•kopf

der
1. der Schädel eines Toten ohne Haut und Fleisch
2. ein Totenkopf (1) als Zeichen, um vor einer Gefahr zu warnen (z. B. auf einer Flasche mit Gift)
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Totenkopf

(ˈtoːtənkɔpf)
substantiv männlich
Totenkopf(e)s , Totenköpfe (-kœpfə)
1. der Schädel eines toten Menschen Hamlet mit dem Totenkopf in der Hand
2. ein gezeichneter Schädel als Zeichen für etwas Lebensgefährliches ein Totenkopf auf der Piratenflagge
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Thesaurus
Übersetzungen

Totenkopf

calavera

Totenkopf

tête de mort, tête-de-mort

Totenkopf

dödskalle