Tote

(weiter geleitet durch Totenblässe)

To·te

 <Toten, Toten> der/die Tote SUBST jmd., der gestorben ist Die/der Tote wird aufgebahrt/beigesetzt. wie ein Toter/eine Tote schlafen umg. tief und fest schlafen ein Lärm, mit dem man Tote aufwecken kann umg. ein großer Lärm

To•te

der/die; -n, -n; jemand, der nicht mehr lebt ≈ Leiche <einen Toten/eine Tote identifizieren, begraben, bestatten, beerdigen, beisetzen, einäschern, verbrennen>: Bei dem Unfall gab es drei Tote
|| K-: Totenbahre, Totenbett, Totenblässe, Totenehrung, Totenfeier, Totenhemd, Totenklage, Totenkult, Totenmaske, Totenmesse; totenblass, totenbleich
|| -K: Krebstote, Kriegstote, Unfalltote, Verkehrstote
|| ID wie ein Toter schlafen gespr; sehr fest schlafen; das/etwas weckt Tote auf gespr; etwas (z. B. ein Lärm, ein Geschmack, ein Schnaps) ist sehr stark od. intensiv; meist Bist du von den Toten auferstanden? gespr; bist du endlich wieder da, gesund o. Ä.?
|| NB:
a) meint man die Person, spricht man von einem Toten, meint man den Körper, spricht man von einer Leiche;
b) ein Toter; der Tote; den, dem, des Toten

Tote

(ˈtoːtə)
substantiv weiblich/männlich/sächlich
Toten , Toten
jd, der gestorben ist ein unbekannter Toter Tote und Verletzte bergen Bei dem Unfall gab es drei Tote.
Übersetzungen

Tote

mort, morte

To|te(r)

mf decl as adjdead person, dead man/woman; (bei Unfall etc) → fatality, casualty; (Mil) → casualty; die Totenthe dead; es gab 3 Tote3 people died or were killed; das ist ein Lärm, um Tote aufzuweckenthe noise is enough to wake(n) the dead
Der Club der toten DichterDead Poets Society [film: Peter Weir, novel: Nancy H. Kleinbaum]
Sogar eine tote Katze hüpft, wenn sie nur tief genug fällt!Even a dead cat will bounce if dropped from high enough!
Bei dem Lärm kann man ja Tote aufwecken!You're making enough noise to wake the dead!