Totaloperation

To•tal•ope•ra•ti•on

die; die vollständige chirurgische Entfernung eines Organs (z. B. der Gebärmutter) <sich einer Totaloperation unterziehen>