Tiefen

Verwandte Suchanfragen zu Tiefen: Tiefenpsychologie

Tie·fe

 <Tiefe, Tiefen> die Tiefe SUBST
1. Abgrund in die Tiefe blicken/stürzen
2. Höhe die Ausdehnung, die etwas nach unten hat die Tiefe des Schachtes
Meeres-
3. Breite, Höhe die Ausdehnung, die nach innen oder hinten verläuft die Tiefe eines Regals/Schrankes, die Tiefe einer Wunde/einer Höhle
4. die Entfernung, in der sich etwas unterhalb einer Bezugsfläche befindet sich in 100 Metern Tiefe befinden
5. kein Plur. Intensiät die Stärke eines Gefühls bzw. die Strahlkraft einer Farbe die Tiefe seines Gefühls/der Empfindungen, Das intensive Rot des Himmels gewann noch an Tiefe.
6. kein Plur. geistiger Gehalt Dem Roman fehlt es an Tiefe., die Tiefe seiner Erkenntnisse
7. kein Plur. die Töne mit der niedrigen Frequenz Die Tiefe ihrer Stimme führt oft dazu, dass man sie für einen Mann hält.
Übersetzungen

Tiefen

derinlik
ein Blick, der in die Tiefen seiner Seele dranga look that plumbed his very soul
einen tiefen Hass gegen jdn. hegento nurture a deep hatred of sb.
in den Tiefen der Geschichtein the depths of history