Theateraufführung

The·a·ter·auf·füh·rung

 <Theateraufführung, Theateraufführungen> die Theateraufführung SUBST Aufführung eines Stückes im Theater 1 eine Theateraufführung besuchen

Auf•füh•rung

die
1. ein künstlerisches Stück, das aufgeführt (1) wird <eine gelungene, effektvolle Aufführung>
2. das Aufführen (1): am Tag der Aufführung
|| -K: Theateraufführung

The•a•ter

1 [te'aːtɐ] das; -s, -
1. ein Gebäude, in dem Schauspiele, Opern o. Ä. aufgeführt werden
|| K-: Theaterbühne, Theaterkasse
2. nur Sg; eine Institution, die Schauspiele, Opern usw organisiert <am/beim Theater (beschäftigt) sein>
|| K-: Theaterdirektor, Theaterregisseur
3. nur Sg; eine Aufführung im Theater1 (1): Das Theater beginnt heute um 2000 Uhr
|| K-: Theaterabend, Theaterabonnement, Theateraufführung, Theaterbesuch, Theaterbesucher, Theaterkarte, Theaterkritiker, Theatersaal, Theatervorstellung
4. zum Theater gehen (wollen) Schauspieler(in) (beim Theater1 (2)) werden (wollen)
|| ID meist (Das ist) alles nur Theater gespr; das ist alles nicht echt, er/sie spielt alles nur vor
Übersetzungen

Theateraufführung

theatricals