Terrain

(weiter geleitet durch Terrains)

Ter·rain

 [tɛˈrɛ͂ː] <Terrains, Terrains> das Terrain SUBST
1. ein Gelände (mit einer bestimmten Beschaffenheit) ein dicht bewachsenes/schwieriges/unebenes/ unwegsames Terrain
2. Grundstück das für den Bau vorgesehene Terrain
3milit.: ein Gebiet, das man unter Kontrolle hat oder unter Kontrolle bringen will ein Terrain gewinnen/sondieren/verlieren/verteidigen sich auf neues Terrain begeben etwas Neues oder Unbekanntes ausprobieren
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Ter•rain

[tɛ'rɛ̃ː] das; -s, -s
1. ein Gebiet mit seinen topografischen Eigenschaften ≈ Gelände <ein sumpfiges, unwegsames, waldiges Terrain; das Terrain erkunden, sondieren>
2. ≈ Grundstück
|| ID das Terrain sondieren geschr; vorsichtig prüfen, wie es um eine Sache steht; sich auf/in unbekanntem Terrain bewegen sich mit einer neuen Sache beschäftigen (u. deswegen noch unsicher sein)
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Terrain

(tɛˈrɛ̃ː)
substantiv sächlich
Terrains , Terrains
Gebiet mit bestimmten Eigenschaften ein felsiges / unwegsames Terrain
figurativ sich mit etw. beschäftigen, mit dem man nicht vertraut ist
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Terrain

terreno

Terrain

التضاريس

Terrain

Терен

Terrain

地形

Terrain

地形

Terrain

Terén

Terrain

地形

Terrain

지형

Ter|rain

nt <-s, -s> → land, terrain; (fig)territory; das Terrain sondieren (Mil) → to reconnoitre (Brit) → or reconnoiter (US) → the terrain; (fig)to see how the land lies; sich auf neuem Terrain bewegento be exploring new ground; sich auf unsicheres Terrain begebento get onto shaky ground; verlorenes Terrain (wieder)gutmachen or zurückerobern (lit, fig)to regain lost ground
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
sich auf politisch gefährliches Terrain begebento stumble into a political minefield
unbekanntes Terrain [fig.]uncharted territory / waters [fig.]
sich auf (politisch) gefährliches Terrain begebento enter a (political) minefield