Taumel

Tau·mel

 <Taumels> der Taumel SUBST kein Plur.
1. ein rauschhaftes Gefühl (von Freude und Begeisterung) ein Taumel der Begeisterung, im Taumel der Freude
2. ein Schwindelgefühl von einem Taumel befallen werden

Tau•mel

der; -s; nur Sg
1. das Schwanken (als Folge eines Schwindelgefühls)
2. ein Taumel + Gen eine große Begeisterung (die wie ein Rausch (2) ist) <in einen Taumel der Freude, des Glücks geraten>: Ein Taumel der Begeisterung ergriff die Menschen
|| -K: Freudentaumel
|| zu
1. tau•me•lig Adj
Übersetzungen

Taumel

baş dönmesi, sersemlik

Taumel

ivresse

Tau|mel

m <-s>, no pl (geh: = Schwindel) → (attack of) dizziness or giddiness; (liter: = Rausch) → frenzy; im Taumel der Ereignisse sein (liter)to be caught up in the whirl of events; im Taumel des Glücks (liter)in a transport of happiness (liter); im Taumel der Sinne or Leidenschaft (liter)in the fever of his/her etc passion; wie im Taumel (geh)in a daze