Tarifautonomie

Ta•rif•au•to•no•mie

die; das Recht von Arbeitgebern und Arbeitnehmern/Gewerkschaften, über Tarife (2) zu verhandeln und sie festzusetzen, ohne dass der Staat dabei entscheidet