Taktlosigkeit

Tạkt·lo·sig·keit

 <Taktlosigkeit, Taktlosigkeiten> die Taktlosigkeit SUBST
1. kein Plur. die Eigenschaft taktlos zu sein Seine Taktlosigkeit hat ihm schon oft geschadet.
2. taktlose Handlung Das war wirklich eine grobe Taktlosigkeit von dir!, Er hat eine Taktlosigkeit begangen.

Tạkt

2 der; -(e)s; nur Sg; das Gefühl für höfliches, rücksichtsvolles und anständiges Benehmen; <viel, wenig, keinen Takt haben; etwas mit großem Takt behandeln; Takt zeigen>
|| hierzu tạkt•los Adj; Tạkt•lo•sig•keit die; tạkt•voll Adj
Übersetzungen