Sympathieträger

Sym·pa·thie·trä·ger

, Sym·pa·thie·trä·ge·rin <Sympathieträgers, Sympathieträger> der Sympathieträger SUBST jmd., der einen sympathischen Eindruck auf andere macht.

Sym•pa•thie•trä•ger

der; jemand (z. B. ein Mitglied einer politischen Partei), der bei vielen anderen einen positiven Eindruck macht
|| hierzu Sym•pa•thie•trä•ge•rin die