Streich

Streich

 <Streichs (Streiches), Streiche> der Streich SUBST
1. geh. Hieb, Schlag
2. Handlung von Kindern mit dem Ziel, jmdn. zu necken, zu ärgern, hereinzulegen Das war ein übermütiger/lustiger/dummer Streich. jemandem einen Streich spielen jmdn. hereinlegen
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Streich

der; -(e)s, -e
1. eine Handlung, mit der besonders ein Kind jemanden zum Spaß ärgert, täuscht usw <ein frecher, lustiger, übermütiger Streich; Streiche aushecken, machen>: Kennst du Wilhelm Buschs Geschichte über die Streiche von Max und Moritz?
|| -K: Jungenstreich, Kinderstreich
2. geschr ≈ Schlag, Hieb
3. jemandem einen Streich spielen jemanden mit einem Streich (1) ärgern, täuschen
4. etwas spielt jemandem einen Streich etwas ist/funktioniert nicht so, wie jemand erwartet hat <jemandes Augen, jemandes Gedächtnis>: Wir wollten eine Radtour machen, aber das Wetter hat uns einen Streich gespielt
|| ID auf 'einen Streich gleichzeitig, auf einmal: mehrere Probleme auf einen Streich lösen
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Streich

(ʃtraiç)
substantiv männlich
Streich(e)s , Streiche
1. Handlung aus Spaß oder Bosheit, mit der man jdn ärgert oder täuscht Die Schüler spielen den Lehrern gern Streiche.
2. gehoben altmodisch Hieb, Schlag
auf einmal
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Streich

colpo, botta, beffa

Streich

flap, houw, klap, mep, slag, streek

Streich

darbe, muziplik, oyun, şeytanlık, vuruş, kaba şaka

Streich

cop

Streich

kanadský žertík

Streich

drengestreg

Streich

φάρσα

Streich

travesura

Streich

kepponen

Streich

podvala

Streich

戯れ

Streich

장난

Streich

rampestrek

Streich

wybryk

Streich

busstreck

Streich

การเล่นตลก

Streich

trò đùa

Streich

胡闹

Streich

m <-(e)s, -e>
(= Schabernack)prank, trick; jdm einen Streich spielen (lit)to play a trick on sb; (fig: Gedächtnis etc) → to play tricks on sb; immer zu Streichen aufgelegt seinto be always up to pranks or tricks
(old, liter)blow; (mit Rute, Peitsche) → stroke, lash; jdm einen Streich versetzento strike sb; auf einen or mit einem Streich (lit)with one blow; (fig)in one blow
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
Palast der Streiche [SpongeBob Schwammkopf]Palace of Pranks [SpongeBob SquarePants]
Von einem Streich fällt keine Eiche.A single stroke won't fell an oak.
jdm. einen Streich spielento get a grind on sb. [Am.]