Aufschub

(weiter geleitet durch Strafaufschub)

Auf·schub

 <Aufschubs (Aufschubes), Aufschübe> der Aufschub SUBST Verlängerung einer Frist ein paar Tage Aufschub erhalten, Das duldet keinen Aufschub!
-zeit, Straf-, Zahlungs-
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Auf•schub

der; die Verlegung eines Termins auf einen späteren Zeitpunkt: Die Bank gewährte dem Schuldner (einen) Aufschub
|| -K: Strafaufschub, Zahlungsaufschub
|| ID ohne Aufschub geschr; ohne Verzögerung ≈ sofort
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Aufschub

(ˈaufʃuːp)
substantiv männlich
Aufschub(e)s , Aufschübe (ˈ-ʃyːbə)
Verschiebung auf einen späteren Zeitpunkt jdm einen Aufschub gewähren Zahlungsaufschub um Aufschub bitten
etw. darf nicht verschoben werden
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Aufschub

delay, grace, adjurnment, respite, suspension

Aufschub

sursis

Aufschub

gecikme, tehir

Auf|schub

m (= Verzögerung)delay; (= Vertagung)postponement; die Sache duldet or leidet (old) keinen Aufschub (geh)the matter brooks no delay (liter); jdm Aufschub gewähren (= Zahlungsaufschub)to give sb an extension of the payment deadline, to allow sb grace
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
jdm. Strafaufschub gewährento reprieve sb. [remit execution]
Zahlungsaufschub gewährento indulge