Stotterer

stọt•tern

; stotterte, hat gestottert; [Vi]
1. (als Folge einer Sprachstörung) so sprechen, dass man oft einzelne Laute od. Silben wiederholt; [Vt]
2. etwas stottern (meist aus Verlegenheit od. vor Aufregung) einzelne, nicht zusammenhängende Worte sprechen: Sie stotterte eine Entschuldigung
|| ID auf Stottern gespr; auf Raten: Ich habe mir das Auto auf Stottern gekauft
|| zu
1. Stọt•te•rer der; -s, -; Stọt•te•rin die; -, -nen
Übersetzungen

Stotterer

bègue

Stọt|te|rer

m <-s, ->, Stọt|te|rin
f <-, -nen> → stutterer