stock-

stọck-

 stock- äußerst, sehr als Erstglied zusammengesetzter Adjektive, mit Betonung auf beiden Teilen; drückt intensivierend aus, dass die mit dem Zweitglied bezeichneten (negativen) Eigenschaften besonders ausgeprägt sind
-besoffen, -betrunken, -dumm, -dunkel, -duster, -finster, -heiser, -konservativ, -nüchtern, -sauer, -steif

stọck-

im Adj, wenig produktiv, gespr, oft pej; verwendet, um bestimmte (oft negative) Adjektive zu verstärken ≈ sehr (stark); stockbetrunken, stockdumm, stockdunkel, stockduster, stockfinster, stockkonservativ, stocknüchtern, stocktaub

stock-

(ˈʃtɔk)
präfix + Adj.
umgangssprachlich abwertend zur Verstärkung von Adjektiven und Adverbien verwendet stockbesoffen stockdoof stockdunkel stocksteif stocktaub
Übersetzungen

Stọck-

:
sto#ck|be|so#f|fen, stọck|be|trụn|ken
adj (inf)dead drunk (inf), → plastered (inf); ein Stockbesoffenera drunk
Sto#ck|bett
ntbunk bed
sto#ck|bli#nd

stọck-

:
sto#ck|du#mm
adj (inf)thick (as two short planks) (Brit inf), → dumb as a doorknob (US inf)
sto#ck|du#n|kel
adj (inf)pitch-dark; im Stockdunkelnin the pitch dark

Stọck-

:
sto#ck|fi#ns|ter
adj (inf)pitch-dark, pitch-black
Sto#ck|fisch
mdried cod; (pej: Mensch) → dull old stick (Brit), → stick-in-the-mud (pej inf)
Sto#ck|fleck
m mark caused by mould or mildew
sto#ck|fle|ckig
adjmouldy (Brit), → moldy (US), → mildewed
Sto#ck|haus
nt (Hist) → gaol
Sto#ck|hieb
mblow (from a stick); (mit Rohrstock) → stroke of the cane

Stọck-

:
sto#ck|ka|tho|lisch
sto#ck|kon|ser|va|tiv
adj (inf)archconservative
sto#ck|nü#ch|tern
adj (inf)stone-cold sober (inf)
sto#ck|sau|er
adj (inf)pissed off (inf)
Sto#ck|schirm
Sto#ck|schlag
mblow (from a stick); (mit Rohrstock) → stroke of the cane
Sto#ck|schnup|fen
sto#ck|steif (inf)
adjas stiff as a poker
advas stiff as a statue; sie bewegt sich Stock-she moves very stiffly
sto#ck|taub
adj (inf)as deaf as a post