Stigma

Stịg·ma

 <Stigmas, Stigmen/Stigmata> das Stigma SUBST
1rel.: eine der fünf Wunden, die Jesus Christus bei seiner Kreuzigung zugefügt wurden
2. geh. Merkmal, wodurch jmd. oder etwas in bestimmter (negativer) Weise gekennzeichnet ist
stigmatisieren

Stịg•ma

['ʃt-, 'st-] das; -s, Stig•men/Stig•ma•ta; geschr; ein Merkmal, das jemanden in seiner besonderen (negativen) Art kennzeichnet: mit dem Stigma des Verräters behaftet sein
|| hierzu stig•ma•ti•sie•ren (hat) Vt; Stig•ma•ti•sie•rung die; -, -en
Übersetzungen

Stigma

stigma

Stigma

estigma

Stigma

stigmate

Stigma

Стигма

Stigma

Estigma

Stigma

وصمة العار

Stigma

Stigma

Stigma

Stigmatisering

Stigma

スティグマ

Stigma

오명

Stigma

Stigma

Stig|ma

nt <-s, -ta> (Biol, Rel, fig) → stigma