Staude

Stau·de

 <Staude, Stauden> die Staude SUBST ein Strauch

Stau•de

die; -, -n
1. eine Pflanze, deren Wurzeln im Winter in der Erde überleben, während der obere Teil abstirbt
|| K-: Staudengewächs
|| -K: Rhabarberstaude
2. südd (A) (CH) ≈ Strauch
|| zu
1. stau•den•ar•tig Adj

Staude

(ˈʃtaudə)
substantiv weiblich
Staude , Stauden
1. Botanik Pflanze, die jedes Jahr neu aus ihren Wurzeln austreibt Farne gehören zu den Stauden.
2. Stachelbeerstaude
Übersetzungen

Staude

shrub

Staude

çalı

Staude

arbusto

Staude

多年生

Staude

多年生

Staude

다년생

Stau|de

f <-, -n> (Hort) → herbaceous perennial (plant); (= Busch)shrub; (= Bananenstaude, Tabakstaude, Rosenkohlstaude)plant