Starrheit

Stạrr·heit

 die Starrheit SUBST kein Plur. Beweglichkeit, Flexibilität das Starrsein
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

stạrr

, starrer, starrst-; Adj
1. so, dass man die einzelnen Teile nicht unabhängig voneinander bewegen kann ≈ steif (2) ↔ beweglich <Finger, Glieder, ein Körper>: Vom langen Warten in der Kälte waren meine Hände starr geworden
2. ≈ regungslos, bewegungslos <ein Blick, eine Miene, ein Lächeln; starr geradeaus blicken; starr vor Schreck sein>: Sie waren so erschrocken, dass sie ganz starr stehen blieben
3. so, dass eine Veränderung und Anpassung an eine neue Situation nicht möglich ist ≈ streng <jemandes Charakter, jemandes Haltung; Prinzipien, Gesetze, Regeln; starr an etwas (Dat) festhalten>
|| hierzu Stạrr•heit die; nur Sg; zu
1. und
2. Stạr•re die; -; nur Sg
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Starrheit

bükülmezlik, katılık

Starrheit

rigidez

Starrheit

rigidità

Starrheit

rigidité

Starrheit

Rigidez

Starrheit

Sztywność

Starrheit

Tuhost

Starrheit

Stivhed

Starrheit

剛性

Stạrr|heit

f <->, no pl
(von Gegenstand)rigidity
(= Sturheit)inflexibility, rigidity; (von Haltung auch)intransigence
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007