Hierarchie

(weiter geleitet durch Staatshierarchie)

Hi·e·r·ar·chie

 <Hierarchie, Hierarchien> die Hierarchie SUBST geh. Rangordnung Beim Militär herrscht eine strenge Hierarchie., sich einer Hierarchie unterordnen
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Hie•rar•chie

die; -, -n [-'çiːən]
1. eine strenge Ordnung (meist in einem Staat od. einer Organisation), die von oben nach unten geht und in der jeder einen bestimmten (hohen od. niedrigen) Rang hat ≈ Rangordnung <eine strenge, strikte, lockere Hierarchie; die staatliche, kirchliche Hierarchie; in einer Hierarchie aufsteigen, absteigen, eine Hierarchie durchbrechen>
|| -K: Parteihierarchie, Staatshierarchie
2. Kollekt; alle Mitglieder in einer Hierarchie (1), die einen hohen Rang haben ≈ Führungsspitze
|| zu
1. hie•rạr•chisch Adj
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Hierarchie

(hi(e)rarˈçiː)
substantiv weiblich
Hierarchie , Hierarchien
eine Reihenfolge, die von der Macht der einzelnen Personen bzw. Wichtigkeit der Dinge bestimmt wird Innerhalb des Betriebs herrscht eine strenge Hierarchie. Staatshierarchie in einer Hierarchie aufsteigen
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Hierarchie

hierarchy

Hierarchie

hiérarchie

Hierarchie

jerarquia

Hierarchie

jerarquía

Hierarchie

hierarchia

Hierarchie

gerarchia

Hierarchie

hierarchia

Hierarchie

hierarquia

Hierarchie

التسلسل الهرمي

Hierarchie

Йерархия

Hierarchie

Hierarchie

Hierarchie

Hierarki

Hierarchie

階層

Hierarchie

Hierarki

Hie|rar|chie

f <-, -n> → hierarchy
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007