Spiele

Spiel

 <Spiels (Spieles), Spiele> das Spiel SUBST
1. eine Tätigkeit, die man nur zum eigenen Vergnügen macht und die keinen äußeren Zweck hat Kinder üben im Spiel wichtige Fähigkeiten.
2. eine zum Zwecke des Spiels 1 dienende Aktivität, die meist einen eigenen Namen hat, nach bestimmten Regeln ausgeübt wird und zum Zeitvertreib dient Schach ist ein Spiel für zwei Personen., Nicht alle Spiele sind Glücksspiele.
Brett-, Dame-, Geschicklichkeits-, Mühle-, Karten-, Puzzle-, Skat-, Versteck-
3sport: ein Ballspiel, das als sportlicher Wettkampf ausgetragen wird Das Spiel endete 2:0., Das war ein dramatisches/hochklassiges/wichtiges Spiel.
Auswärts-, Basketball-, Freundschafts-, Fussball-, Handball-, Heim-, Tennis-, Mannschafts-
4techn.: die Bewegungsfreiheit, die zwei Bauteile gegeneinander haben Der Schalter hat zu viel Spiel!
5. kein Plur. die Art, wie jmd. ein Instrument spielt Sie bewunderten das leidenschaftliche Spiel des Pianisten.
6. Interpretation einer Rolle durch einen Schauspieler Die Kritik war von dem Spiel der jungen Schauspielerin begeistert. ein Spiel mit dem Feuer ein Verhalten, das riskant und gefährlich ist viel aufs Spiel setzen umg. viel wagen leichtes Spiel mit jemandem haben umg. jmdn. leicht beeinflussen oder überreden können jemanden/etwas aus dem Spiel lassen jmdn. oder etwas nicht in eine Angelegenheit hineinziehen
Übersetzungen

spiele

games

spiele

oyun

spiele

giochi
Olympische Spiele der AntikeAncient Olympic Games
Spiele des LebensThe Trials of Life
Paralympische SpieleParalympic Games