Spätzünder

(weiter geleitet durch Spätzünderin)

Spät·zün·der

 <Spätzünders, Spätzünder> der Spätzünder SUBST jemand ist ein Spätzünder umg. scherzh. jmd. begreift Dinge eher langsam

Spät•zün•der

der; -s, -; gespr hum
1. jemand, der etwas (z. B. einen Witz, einen Zusammenhang) nicht so schnell versteht wie die anderen
2. ≈ Spätentwickler
|| hierzu Spät•zün•de•rin die; -, -nen

Spätzünder

(ˈʃpɛːtʦʏndɐ)
substantiv männlich
Spätzünders , Spätzünder

Spätzünderin

(ˈʃpɛːtʦʏndərɪn)
substantiv weiblich
Spätzünderin , Spätzünderinnen
umgangssprachlich humorvoll
1. jd, der Scherze oder Zusammenhänge nicht so schnell versteht wie andere
2. jd, der sich langsamer entwickelt als andere Er war eher ein Spätzünder und hatte erst mit 22 seine erste Freundin.