Sozialabgaben

So·zi·al·ab·ga·ben

 Plur. Sozialabgaben SUBST das Geld, das Arbeitnehmer dem Staat zahlen, um bei Krankheit, Arbeitslosigkeit und im Alter versorgt zu sein

So•zi•al•ab•ga•ben

die; Pl; das Geld, das man als Arbeitnehmer dem Staat zahlen muss, damit man bei Krankheit, Arbeitslosigkeit und im Alter finanziell gesichert ist