Sonderkommando

Kom•mạn•do

das; -s, -s
1. ein kurzer Befehl <ein Kommando geben, erteilen>: Auf das Kommando „los!“ beginnt das Rennen
|| K-: Kommandoruf, Kommandostimme, Kommandoton
2. oft Mil; die Macht, in einer Gruppe die Befehle geben zu dürfen ≈ Befehlsgewalt <das Kommando haben/führen, unter jemandes Kommando stehen, einem Kommando folgen>
|| K-: Kommandogewalt
3. Kollekt; eine Gruppe von Personen, die meist nach militärischem Vorbild organisiert ist und eine bestimmte Aufgabe erfüllen soll
|| -K: Einsatzkommando, Geheimkommando, Polizeikommando, Sonderkommando, Überfallkommando
4. Mil; eine leitende Behörde beim Militär
Übersetzungen

Sonderkommando

detachment