Sommersonnenwende

Sọm·mer·son·nen·wen·de

 die Sommersonnenwende SUBST kein Plur. der Zeitpunkt, an dem die Sonne ihren höchsten Stand innerhalb eines Jahres erreicht

Sọm•mer

der; -s, -
1. die Jahreszeit nach dem Frühling, in der die Tage warm und lang sind ↔ Winter <ein heißer, verregneter Sommer; der Sommer kommt; es wird Sommer>
|| K-: Sommeranfang, Sommerblume, Sommerfahrplan, Sommerferien, Sommerfest, Sommerhitze, Sommerkleid, Sommermonat, Sommerreifen, Sommerschlussverkauf, Sommerschuh, Sommersemester, Sommersonnenwende, Sommertag, Sommerurlaub; Sommerszeit
|| -K: Frühsommer, Hochsommer, Spätsommer
2. Sommer und/wie Winter während des ganzen Jahres

Sọn•nen•wen•de

die; der Zeitpunkt (in einem Jahr), an dem die Sonne am längsten od. am kürzesten scheint
|| -K: Sommersonnenwende, Wintersonnenwende
Übersetzungen

Sommersonnenwende

summer solstice

Sommersonnenwende

solstice d'été

Sommersonnenwende

sommarsolståndet