Soll


Verwandte Suchanfragen zu Soll: sollen

Sọll

 <Soll (Solls), Soll (Solls)> das Soll SUBST
1bankw.: wirtsch.: Sollseite Haben die Seite des Kontos, auf der die Geldbeträge stehen, die abgebucht werden
2. der Zustand, dass der Kontostand im Minus ist Sein Konto ist im Soll.
3wirtsch.: die Arbeit oder Leistung, die von jmdm. (nach einem Plan) gefordert wird Ich habe mein Soll für heute erfüllt.

sọll

Präsens, 1. und 3. Person; sollen

Sọll

das; -s; nur Sg
1. die Arbeit od. Leistung, die jemand (nach einem Plan) erfüllen muss ≈ Norm <ein Soll festlegen; das Soll erfüllen>: Ich habe mein Soll erfüllt, jetzt kann ich nach Hause gehen
|| K-: Sollstärke, Sollwert, Sollzustand
2. Wirtsch; der Schuldbetrag, den man auf einem bestimmten Bankkonto hat ↔ Haben
|| K-: Sollzinsen
Übersetzungen

soll

borç

soll

débit

Sọll

nt <-(s), -(s)>
(= Schuld)debit; (= Schuldseite)debit side; Soll und Habendebit and credit
(Comm: = Planaufgabe) → target