Sitzordnung

Sịtz·ord·nung

 <Sitzordnung, Sitzordnungen> die Sitzordnung SUBST festgelegte Verteilung der Besucher einer Feier, Veranstaltung o. Ä. auf die Plätze in einem Saal oder an einem Tisch Da viele Hochzeitsgäste abgesagt hatten, wurde die Sitzordnung geändert.

Sịtz•ord•nung

die; die Verteilung von Personen auf die Plätze in einem Saal, an einem Tisch: Die Sitzordnung sah vor, dass die Ehrengäste in der ersten Reihe saßen
Übersetzungen