Sitten

Sịt·te

 <Sitte, Sitten> die Sitte SUBST meist Plur.
1. bestimmte, in einer Gruppe, Gemeinschaft übliche, traditionell überlieferte Gewohnheit, Gepflogenheit Sie erforscht die Sitten und Gebräuche der nordamerikanischen Indianer.
2. für das Zusammenleben in einer Gesellschaft grundlegender ethischer, moralischer Wert der Verfall der Sitten, Wir sprachen über den Verfall der Sitten im antiken Rom.
3. Benehmen, Umgangsformen Er hat gegen Anstand und Sitte verstoßen.
4. kein Plur. kurz für "Sittenpolizei"
Übersetzungen

Sitten

customs

Sitten

usanza, uso
Der goldene Zweig. Das Geheimnis von Glauben und Sitten der VölkerThe Golden Bough [James George Frazer]
gegen die guten Sitten verstoßento offend common decency
gegen die guten Sitten verstoßento break decorum