Sinnlosigkeit

Sịnn·lo·sig·keit

 <Sinnlosigkeit, Sinnlosigkeiten> die Sinnlosigkeit SUBST Plur. selten sinnlose Art und Weise Wir unterhielten uns lange über die Sinnlosigkeit von Kriegen., Sinnlosigkeiten des Lebens
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

sịnn•los

Adj
1. ohne Zweck od. Bedeutung ≈ unsinnig, zwecklos ↔ sinnvoll <ein Krieg; Opfer; Zerstörung; etwas sinnlos vergeuden>: Es ist doch völlig sinnlos, ihm das zu erklären, er versteht das sowieso nicht
2. nur attr oder adv; ohne Grund ≈ grundlos <sich sinnlos ärgern, aufregen>
3. ohne Überlegung od. Verstand <Gerede, Zeug; sinnlos drauflosarbeiten>
4. nur adv; so, dass man seiner Sinne nicht mehr mächtig ist <sich sinnlos betrinken>
|| zu
1, 2. und
3. Sịnn•lo•sig•keit die; nur Sg
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Sinnlosigkeit

anlamsızlık

Sịnn|lo|sig|keit

f <-, -en>
(= Unsinnigkeit) (von Redensart, Geschwätz)meaninglessness; (von Verhalten, Töten)senselessness
(= Zwecklosigkeit)pointlessness, futility, senselessness; (von Hoffnung)forlornness
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007