Sicherungskasten

Sịche·rungs·kas·ten

 <Sicherungskastens, Sicherungskästen> der Sicherungskasten SUBST elektrotechn.: ein kleiner Kasten an der Wand, in dem sich alle Sicherungen 2 einer elektrische Anlage befinden

Sị•che•rung

die; -, -en
1. ein kleines Gerät in einem elektrischen System. Es unterbricht den Strom, wenn zu starker Strom fließt o. Ä. <die Sicherung brennt durch; die Sicherung herausdrehen, auswechseln, ausschalten, einschalten>
|| K-: Sicherungskasten
2. nur Sg; die Maßnahmen, durch die man etwas vor Gefahr schützt: die Sicherung der Arbeitsplätze
|| -K: Friedenssicherung
3. nur Sg; die Maßnahmen, die das Funktionieren od. die Existenz einer Sache garantieren: die Sicherung seiner Existenz
4. nur Sg; die Handlungen, mit denen man Spuren sichert (5)
|| -K: Spurensicherung
5. Inform; das Sichern (4)
|| K-: Sicherungsdatei, Sicherungsdiskette, Sicherungskopie
|| -K: Datensicherung
|| ID meist Bei jemandem ist eine/die Sicherung durchgebrannt gespr; jemand hat die Kontrolle über sein Verhalten verloren
Übersetzungen

Sicherungskasten

skříňka s pojistkami

Sicherungskasten

sikringsskab

Sicherungskasten

fuse box

Sicherungskasten

sulakelaatikko

Sicherungskasten

boîte à fusibles

Sicherungskasten

razvodna kutija

Sicherungskasten

scatola dei fusibili

Sicherungskasten

ヒューズボックス

Sicherungskasten

두꺼비집

Sicherungskasten

zekeringkast

Sicherungskasten

sikringsskap

Sicherungskasten

caixa de fusíveis

Sicherungskasten

электрощит

Sicherungskasten

säkringsskåp

Sicherungskasten

กล่องฟิวส์

Sicherungskasten

sigorta kutusu

Sicherungskasten

hộp cầu chì

Sicherungskasten

保险丝盒