Sender

Sẹn·der

 <Senders, Sender> der Sender SUBST kurz für "Rundfunksender" oder "Fernsehsender"
-suchlauf

Sẹn•der

der; -s, -
1. eine Station, die Fernseh- und/od. Radiosendungen macht und sendet (1) <ein öffentlicher, privater Sender; einen Sender gut, schlecht empfangen, hereinbekommen>
|| -K: Fernsehsender, Geheimsender, Radiosender, Regionalsender, Rundfunksender
2. ein Gerät, das elektromagnetische Wellen erzeugt und sendet ↔ Empfänger

Sender

(ˈzɛndɐ)
substantiv männlich
Senders , Sender
1. Radio-, Fernseh- Station, die Rundfunk- oder Fernsehsendungen herstellt und ausstrahlt private und öffentliche Sender Fernsehsender einen Sender gut empfangen
2. Anlage zum Senden von Schall-, Licht- oder elektromagnetischen Wellen Sender und Empfänger des Babyphons Sender und Empfänger
Übersetzungen

Sẹn|der

m <-s, -> → transmitter; (= Senderkanal) (Rad) → station; (TV) → channel (esp Brit), → station (esp US); der Sender PragRadio Prague; über den Sender gehento go on the air
öffentlich-rechtlicher Senderpublic service broadcaster
werbefinanzierter Sendercommercial broadcaster
[auf Erfolgshits spezialisierte Radiosender]Bob FM [Am.] [Can.]