Selbstständigkeit

Sẹlbst·stän·dig·keit

, Sẹlb·stän·dig·keit die Selbstständigkeit Selbständigkeit SUBST kein Plur.
1. die Eigenschaft, selbstständig 1 zu sein Die Schüler sollen Selbstständigkeit üben.
2. die Eigenschaft, selbstständig 2 zu sein Die Kolonie wurde in die Selbstständigkeit entlassen.
3. die Eigenschaft, selbstständig 3 zu sein Sie hat die Selbstständigkeit dem Angestelltendasein vorgezogen.

sẹlbst•stän•dig

Adj
1. mithilfe der eigenen Fähigkeiten und ohne die Hilfe anderer ↔ unselbstständig <ein Mensch; selbstständig arbeiten, urteilen, handeln, entscheiden; an selbstständiges Arbeiten gewöhnt sein>: Unsere Kinder sind schon ganz selbstständig geworden
2. von keiner Person, Institution o. Ä. in den Entscheidungen abhängig ≈ autonom: Viele Staaten, die heute selbstständig sind, waren lange Zeit Kolonien
3. sich selbstständig machen einen eigenen Betrieb gründen: Sobald sie die Meisterprüfung bestanden hat, möchte sie sich selbstständig machen
4. sich selbstständig machen gespr hum; sich von jemandem/etwas entfernen ≈ verschwinden: Zwei von unserer Gruppe haben sich selbstständig gemacht und sind eine Abkürzung gegangen
5. etwas macht sich selbstständig gespr; etwas löst sich (ab): Das Rad/der Knopf hat sich selbstständig gemacht
|| hierzu Sẹlbst•stän•dig•keit die; nur Sg
Übersetzungen

Selbstständigkeit

autonomy, independence
Selbständigkeit im Denken lernen [alt]to learn to think for oneself
Selbstständigkeit im Denken lernento learn to think for oneself
berufliche Selbstständigkeitself-employment