Seilwinde

(weiter geleitet durch Seilwinden)

Seil·win·de

 <Seilwinde, Seilwinden> die Seilwinde SUBST ein Gerät, das von einer Kurbel oder einem Motor angetrieben wird und mit dem man schwere Gegenstände mit Hilfe eines Seils heben kann
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Seil

das; -(e)s, -e
1. eine sehr starke Schnur, die aus mehreren Drähten od. Fasern gedreht ist und mit der man schwere Dinge (z. B. Autos und Schiffe) ziehen od. befestigen kann <ein Seil festziehen, festzurren, spannen; das Seil reißt>: Wir mussten das Auto mit dem Seil abschleppen; Der Akrobat balancierte in 5 Meter Höhe auf dem Seil
|| ↑ Abb. unter Schnur
|| K-: Seilakrobat, Seilwinde
|| -K: Abschleppseil, Zugseil; Drahtseil, Hanfseil, Stahlseil
2. am Seil gehen beim Bergsteigen ein Seil (1) verwenden, damit man nicht abstürzt

Wịn•de

die; -, -n
1. ein Gerät, mit dem man durch Drehen einer Kurbel Lasten hebt od. zieht
|| -K: Seilwinde
2. eine Kletterpflanze
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Seilwinde

verricello