Schurke

Schụr·ke

, Schụr·kin <Schurken, Schurken> der Schurke SUBST abwert. gemeiner Mensch Wer so etwas tut, ist doch ein ausgemachter Schurke!
-nstaat(en)
schurkisch
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Schụr•ke

der; -n, -n; pej; jemand, der böse Dinge tut ≈ Schuft <ein ausgemachter, gemeiner Schurke>
|| K-: Schurkenstreich, Schurkentat
|| NB: der Schurke; den, dem, des Schurken
|| hierzu schụr•kisch Adj
|| zu Schurkerei -ei
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Schurke

(ˈʃʊrkə)
substantiv männlich
Schurken , Schurken

Schurkin

(ˈʃʊrkɪn)
substantiv weiblich
Schurkin , Schurkinnen
abwertend böser Mensch, Verbrecher Spielen Sie im Film lieber den Helden oder den Schurken?
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Schurke

eşşoğlu eşşek, hayvan herif, itoğlu it

Schurke

skurk

Schurke

Rogue

Schurke

Rogue

Schụr|ke

m <-n, -n>, Schụr|kin
f <-, -nen> (dated)villain, scoundrel, rogue
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007