Schnickschnack

Schnịck·schnack

 <Schnickschnacks (Schnickschnackes)> der Schnickschnack SUBST kein Plur. umg. abwert. wertloses oder überflüssiges Zeug In seiner Wohnung liegt überall irgendwelcher Schnickschnack herum.
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Schnịck•schnack

der; -s; nur Sg, gespr, meist pej
1. überflüssige, wertlose Gegenstände ≈ Krempel, Kram
2. sinnloses Gerede
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Schnickschnack

poespas

Schnickschnack

gadget

Schnịck|schnack

m <-s>, no pl (inf) (= Unsinn)twaddle (inf) no indef art, → poppycock (inf) no indef art; (= Kinkerlitzchen)paraphernalia (inf) no indef art; ach Schnickschnack! (dated)balderdash! (Brit dated inf), → fiddlesticks! (dated inf)
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
ohne Schnickschnack [ugs.]with no frills [coll.]
technischer Schnickschnack [ugs.]gimmick