Schnörkel

Schnọ̈r·kel

 <Schnörkels, Schnörkel> der Schnörkel SUBST geschwungene, bogenförmige Verzierung eine Kommode mit vielen Schnörkeln, Ich erkenne ihre Schrift an den Schnörkeln.
schnörk(e)lig

Schnọ̈r•kel

der; -s, -
1. eine geschwungene Linie, mit der man Gegenstände, Buchstaben usw verziert: mit einem großen Schnörkel unterschreiben
|| K-: Schnörkelschrift
2. ohne Schnörkel ≈ schlicht (1)
|| zu
2. schnọ̈r•kel•los Adj
Übersetzungen

Schnörkel

helisel süs

Schnörkel

arabesque

Schnọ̈r|kel

m <-s, -> → flourish; (an Möbeln, Säulen) → scroll; (fig: = Unterschrift) → squiggle (hum), → signature