Schmalz

(weiter geleitet durch Schmalzgebäck)

Schmạlz

 <Schmalzes, Schmalze> das Schmalz1 SUBST eine weiße Masse, die man aus tierischem Fett auslässt 3 Brote mit Schmalz bestreichen
-brot, -topf, Gänse-, Grieben-, Schweine-

Schmạlz

 <Schmalzes> der Schmalz2 SUBST kein Plur. umg. abwert. Sentimentalität Er sang mit viel Schmalz.
schmalzig
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Schmạlz

1 das; -es; nur Sg; eine weiche, weiße Masse, die man aus dem heiß gemachten Fett von Tieren erhält <mit Schmalz kochen; Schmalz auslassen (= herstellen)>
|| K-: Schmalzbrot, Schmalzgebäck, Schmalztopf
|| -K: Gänseschmalz, Griebenschmalz, Schweineschmalz
|| ID etwas kostet viel Schmalz gespr; etwas ist körperlich anstrengend

Schmạlz

2 der; -es; nur Sg, gespr pej
1. ≈ Sentimentalität: ein Film mit viel Schmalz
2. etwas, das sentimental ist
|| hierzu schmạl•zig Adj
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Schmalz

(ʃmalʦ)
substantiv männlich nur Singular
Schmalzes
1. Kochkunst Gänse-, Schweine- weiche, weiße Masse aus tierischem Fett ein Brot mit Schmalz essen Schweineschmalz Gänseschmalz
2. umgangssprachlich abwertend übertriebene Sentimentalität Sie liest hin und wieder gern solchen Schmalz.
Kernerman English Multilingual Dictionary © 2006-2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen

Schmalz

sebo

Schmalz

eritilmiş yağ

Schmalz

manteca de cerdo

Schmalz

saindoux

Schmalz

sdolcinatezza, strutto, canzone sdolcinata, sentimentalismo

Schmạlz

1
nt <-es, -e>
fat; (= Schweineschmalz)lard; (= Bratenschmalz)dripping (Brit), → drippings pl (US)
(= Ohrenschmalz)earwax

Schmạlz

2
m <-es>, no pl (pej inf)schmaltz (inf)
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007