Schleichwerbung

Schleich·wer·bung

 die Schleichwerbung SUBST kein Plur. indirekte Werbung für Produkte oder Firmen in den Medien, beispielsweise durch Nennung eines Produktnamens während eines Interviews im Radio oder Fernsehen

Schleich•wer•bung

die; das indirekte Werben für ein Produkt od. für eine Firma (z. B. indem man im Fernsehen od. in einem Interview den Namen des Produkts od. der Firma erwähnt) <Schleichwerbung machen, treiben>