Schiffstaufe

Schịffs·tau·fe

 <Schiffstaufe, Schiffstaufen> die Schiffstaufe SUBST die feierliche Namensgebung eines Schiffes, die vor der ersten Fahrt durchgeführt wird, wobei jmd. eine Flasche Sekt o. Ä. an der Seite des Schiffes zerschlägt
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.