Schelte

Schẹl·te

 die Schelte SUBST kein Plur. veralt. Tadel, Vorwurf Das Kind bekam Schelte, weil es zu spät nach Hause kam.

Schẹl•te

die; -; nur Sg; eine Äußerung, mit der man jemandem deutlich sagt, dass man sich über ihn ärgert ≈ Tadel <Schelte bekommen>
Übersetzungen

Schelte

azar

Schẹl|te

f <-, -n> → scolding; (= Kritik)attack; er hat Schelte bekommenhe got a scolding