Schelm

(weiter geleitet durch Schelmenstreich)

Schẹlm

 <Schelms (Schelmes), Schelme> der Schelm SUBST Spaßvogel, Schalk
PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.

Schẹlm

der; -(e)s, -e
1. veraltet; jemand, der gern Streiche spielt und Witze macht
|| K-: Schelmenroman, Schelmenstreich
2. ein Kind (besonders ein Junge), das gern Späße macht
3. (CH) ≈ Dieb
|| zu
1. und
2. schẹl•misch Adj
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.
Übersetzungen

Schelm

şakacı

Schelm

imp, rogue, teaser

Schelm

pícaro

Schelm

farceur

Schẹlm

m <-(e)s, -e> (dated: = Spaßvogel) → joker, wag (dated); (obs: = Gauner) → knave (Brit obs), → scoundrel; (Liter) → picaro; den Schelm im Nacken habento be up to mischief; ein Schelm, der Böses dabei denkt (prov) → honi soit qui mal y pense (prov), → evil to him who evil thinks (prov)
Collins German Dictionary – Complete and Unabridged 7th Edition 2005. © William Collins Sons & Co. Ltd. 1980 © HarperCollins Publishers 1991, 1997, 1999, 2004, 2005, 2007
Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. [altertümlich]Shamed be he who thinks evil of it. [archaic]
kleiner Schelmnaughty little beggar [coll.]
Ein Schelm, der Böses dabei denkt.Evil to him who evil thinks.