Schattenkabinett

Schạt·ten·ka·bi·nett

 <Schattenkabinetts (Schattenkabinettes), Schattenkabinette> das Schattenkabinett SUBST pol.: ein von der Opposition gebildetes Kabinett, das bei einem Regierungswechsel sofort die Regierung übernehmen kann

Schạt•ten•ka•bi•nett

das; Kollekt, Pol; ein Kabinett (1) aus Politikern der Opposition, die die entsprechenden Ämter übernehmen würden, wenn ihre Partei die nächsten Wahlen gewinnen sollte