Schalttafel

schạl•ten

; schaltete, hat geschaltet; [Vt/i]
1. (etwas) irgendwie schalten ein Gerät (mit einem Schalter) anders einstellen ≈ stellen (4): den Herd höher schalten; aufs zweite Programm schalten
|| K-: Schaltplan, Schalttafel, Schaltzentrale; [Vi]
2. (z. B. beim Autofahren) einen anderen Gang wählen: auf der Autobahn in den fünften Gang schalten
|| K-: schaltfaul
3. irgendwohin schalten (als Moderator od. Ansager einer Fernseh- od. Rundfunksendung) die Programmleitung jemand anderem übergeben: Wir schalten zu den Kollegen von der Sportredaktion!
4. <die Ampel> schaltet auf Gelb, Grün, Rot die Ampel wechselt zum gelben, grünen, roten Licht: Obwohl die Ampel schon auf Rot schaltete, fuhr er über die Kreuzung
5. (irgendwie) schalten gespr; verstehen und reagieren <langsam, falsch, rechtzeitig, zu spät schalten>
|| ID s. u. walten selbst bestimmen können, was man tut <nach Belieben s. u. walten (können); s. u. walten (können), wie man will>
Übersetzungen

Schalttafel

switch panel, switchboard