Schall

Schạll

 <Schalls (Schalles), Schälle> der Schall SUBST
1. kein Plur. phys.: die sich wellenförmig ausbreitende Schwingung, die die Ursache von Geräuschen ist Das Flugzeug fliegt schneller als der Schall., Dieses Material absorbiert/dämpft den Schall.
2. geh. schallender Klang, nachhallendes Geräusch Ein heller Schall drang an sein Ohr Schall und Rauch sein umg. keine Bedeutung haben

Schạll

der; -(e)s; nur Sg
1. Schwingungen und Wellen, die vom Ohr wahrgenommen werden: Schall breitet sich langsamer aus als Licht
|| K-: Schallgeschwindigkeit, Schallwelle
2. ein lautes, nachhallendes Geräusch: der Schall der Glocken
|| ID etwas ist Schall und Rauch etwas ist nicht wichtig

Schall

(ʃal)
substantiv männlich
Schall(e)s , Schalle , oder Schälle (ˈʃɛlə)
Pl. selten
1. Physik hörbare Schwingungen Schallgeschwindigkeit Schallschutz Schallwelle
2. gehoben laute Töne Donnerschall Glockenschall
etw. wird bald / ist unwichtig
Übersetzungen

Schall

son, bruit

Schall

suono, tono, rumore

Schall

sonido, som

Schall

ses

Schall

ήχος

Schall

الصوت

Schall

Звук

Schall

声音

Schall

聲音

Schall

Zvuk

Schall

サウンド

Schall

사운드

Schall

เสียง

Schạll

m <-s, -e or ºe> → sound; Ruhm vergeht wie Schall und Rauch (geh)fame is but a transient shadow; Name ist Schall und Rauch (Prov) → what’s in a name?; das ist alles Schall und Rauchit’s all hollow words
Schall und WahnThe Sound and the Fury [William Faulkner]
nichts als Schall und Rauch seinto be nothing but smoke and mirrors
Name ist Schall und Rauch.What's in a name?